Honigmarkt  2014

am 19.10.2014 von 9:30 - 17:00

Man sollte nicht glauben wieviel Mühe sich der Verband mit den Honigbewertungen macht . Es wurden bewertet die Sorten in den Klassen Frühtracht, Sommertracht und flüssiger Honig d.h. welcher einen hohen Anteil an Blatthonig hatte und dadurch nicht so schnell fest wurde wie der Blütenhonig . Hier die Preisträger in einem der oberen Ränge .

Über die Anfänge der Bienenzucht ,


Die Honigbewertungen

in den einzelnen  Klassen

In diesem Jahr wurden die angestrebten Eintausend Honigproben nur knapp verfehlt . Neben den Preisverleihungen kamen auch zahlreiche gute Fachvorträge zum tragen . Ausserhalb waren auch zahlreiche Marktplätze bestellt .

der Herren Sklenar, Wrisnik und Peschetz bis hin zu den modernen Methoden der Molokularbiologie spannte sich der Bogen von Prof. Kaspar Bienefeld, Leiter des Länderinstitutes für Bienenkunde Hohen Neuendorf, Brandenburg . In seinen Ausführungen wurde rasch deutlich, dass umherfliegende Bienen nicht so leicht zu züchten sind wie Schweine und Kühe, die sich in Ställen voneinander trennen lassen .

www.imkerverband-westfalen-lippe.de

weiter