Honiglehrgang   07.2017

am 16.07.2017 von 10:00 - 12:00

Werner Helmig
2. Vorsitzender des
Imkerverein Hörstel e.V.

Hier am Hof Lammers haben wir die Möglichkeit von einer guten Zucht unsere eigenen Völker aufzubauen . Es gibt sicherlich Völker in der Umgebung die ebensolche Eigenschaften auf - weisen wie das unsere hiesigen tun . Aber mal ehrlich,   ist es nicht sinnvoller wenn wir hier vor Ort Völker und Ertrag zu einem harmonischen Ganzen zusammen führen ? Erst wenn wir dies als gemeinsame Aufgabe sehen, erst dann ist der Weg offen .

Zu diesem Zeitpunkt sollten wir unsere Schleuderarbeit diesen Sommer abschliessen .


Es ist so, dass wir vom Landesverband her noch eine Chance haben, die unsere Arbeit in ganz besonderer Weise würdigt . Es werden Proben, bestehend aus 3 Gläsern einer Tracht zur Begutachtung eingereicht . Diese Gläser werden von ihrer äusseren Beschaffenheit und dem Honig beurteilt . Sicher, es ist eine Enttäuschung wenn wir schon von vornherein ausscheiden . Aber wenn wir vor diesem Hintergrund kneifen ist auch nicht schön .

vorher