Jugendarbeit Sommer 2016
am 27.07.2016
In diesem Jahr sind wir angefangen mit unserer Jugendarbeit . Natürlich fragt man sich hinterher ob es sich gelohnt hat? Und ich kann sagen, ja es war eine schöne Stunde die wir gemeinsam an unseren Bienen verweilen durften .
Es waren natürlich viele Fragen zu beantworten . Schon das die Bienen nicht jeden stechen der sich ungefragt an ihrer Beute zu schaffen macht war ein Erlebnis . Die Mädels und ihre Begleitung waren zwar geschützt durch eine Haube, aber diese sollte in erster Linie Vertrauen aufbauen zwischen dem vorführenden Imker und den jungen Zuschauerinnen,
hier mit einer Wabe dicht beim Gesicht der Beobachterinnen . Viktor Pöhlitz wusste nicht nur viel zu berichten, sondern er tat es in einer Weise welche auch die begleitende Erwachsene faszinierte .
Was es zu sehen gibt in so einer Beute davon wusste der Imker reichhaltig zu zeigen und zu berichten .
weiter