Varroa - Sommerbehandlung
Die Schwammtuchmethode
Die Schwammtuchmethode ist eine gut erprobte Möglichkeit der Varroa - Sommerbehandlung .
20 ml AS für jede Zarge und 20 ml für den Boden . Auf ein Schwammtuch kommen diese besagten 20 ml
Vor der Benutzung werden die eingeseiften Schwammtücher ausgewaschen und zum Trocknen aufgehängt .  Vergesse nicht den offenen Boden mittels einer Schublade zu schliessen .
Es sind 30° eine Temperatur die das Arbeiten nicht leichter macht . Da sollte man trotzdem nicht, wie auf diesem Foto zu sehen, auf die eigene Sicherheit verzichten: Darum Schutzhandschuhe und Brille nicht vergessen .
Ameisensäure 60°
Es ist richtig, sie wird auch in 85° angeboten und gerade in Süddeutschland hoch gepriesen . Aber glaube mir, viel hilft gerade in unserem Falle nicht viel, darum bleibe bei der 60° Säure .
Hof Lammers

13.08.2017
10:00 ~ 12:00