Etwas wirklich neues war  in diesem Jahr nicht zu erwarten

Blieb also abzuwarten was der seit 2015 neu ins Amt gewählte Fank Keller präsentieren würde . Zum Schluss besprach Frank Keller die „Geschäftsordnung für den ständigen Fachausschuss Zucht entsprechend § 16 der Satzung des Landesverbandes Westfälischer und Lippischer Imker e.V.“ Die zeitliche Regel wurde hier missachtet.

Züchtertagung im

März 2016

Wenn sich der Verband aber nicht einmal an die vom Landesverband aufgestellten zeitlichen Regeln hält, dann muss er sich nicht wundern, wenn die Begeisterung meinerseits sich in engen Grenzen hält.
Es sind nur noch etwa 30 Züchter, davon knapp 20 anwesend, von Siebentausend Mitgliedern des Landesverbandes welche hier über die züchterischen Belange des Landesverbandes befinden wollen .  Wenn wir einmal bedenken , dass der neue Entwurf zum Zuchtwesen zeitlich gehetzt  durchgepeitscht werden soll, dann vermag ich nichts positives daran zu entdecken . Ich habe daher als einziger wegen „Verstosses gegen die zeitlichen Regeln dagegen gestimmt.“
Frank Keller
weiter